31. Mai 2013

Freitags-Füller # 35



von Babara 



1.  Ich warte auf einen anständigen Job mit gutem Gehalt.

2.  Meine Bücher behandle ich immer sorgfältig.

3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Ein Buch, meinen Kindle und eine Tasse Tee

4.  Es gibt Leute, die sind ziemlich übermütig.

5. Was macht eigentlich das Wetter mit uns?

6.  Ich liebe Kuchen mit Rhabarber.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz nach zwei Wochen,  
     morgen habe ich Brunch mit meinem Freund und Freunden geplant und Sonntag möchte ich  
     ausschlafen und mein nächstes Buch beginnen !



Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, auch wenn das Wetter mal wieder nicht so berauschend ist. Aber dafür können wir ganz viel lesen und uns gemütlich unter die eine oder andere Decke kuscheln.
Was werdet ihr  an diesem Wochenende so treiben, außer vielleicht lesen?



Freitags-Füller # 35



von Babara 



1.  Ich warte auf einen anständigen Job mit gutem Gehalt.

2.  Meine Bücher behandle ich immer sorgfältig.

3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Ein Buch, meinen Kindle und eine Tasse Tee

4.  Es gibt Leute, die sind ziemlich übermütig.

5. Was macht eigentlich das Wetter mit uns?

6.  Ich liebe Kuchen mit Rhabarber.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz nach zwei Wochen,  
     morgen habe ich Brunch mit meinem Freund und Freunden geplant und Sonntag möchte ich  
     ausschlafen und mein nächstes Buch beginnen !



Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, auch wenn das Wetter mal wieder nicht so berauschend ist. Aber dafür können wir ganz viel lesen und uns gemütlich unter die eine oder andere Decke kuscheln.
Was werdet ihr  an diesem Wochenende so treiben, außer vielleicht lesen?



24. Mai 2013

Freitags-Füller # 34



von Babara 






1.  Wenn doch nun endlich mal Sommer wäre.

2.  In Kartoffelsalat muss Gurke, Mayo, Zwiebeln uvm. drin sein!

3.  Es ist hart mit anzusehen was andere für viele Bücher kaufen können.

4.  Der Sommer kommt sicherlich erst im Juni.

5.  Ich wette  mit niemanden .

6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, wo bleibt der Sommer, hoffentlich   
     vergisst er uns nicht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine lieben Freunde in Halle
    morgen habe ich noch mehr Freunde treffen in Dessau geplant und Sonntag möchte ich nicht 
    schon wieder Abschied nehmen!


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Und drückt mir die Daumen, dass das Wetter nicht schrecklich wird

Freitags-Füller # 34



von Babara 






1.  Wenn doch nun endlich mal Sommer wäre.

2.  In Kartoffelsalat muss Gurke, Mayo, Zwiebeln uvm. drin sein!

3.  Es ist hart mit anzusehen was andere für viele Bücher kaufen können.

4.  Der Sommer kommt sicherlich erst im Juni.

5.  Ich wette  mit niemanden .

6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, wo bleibt der Sommer, hoffentlich   
     vergisst er uns nicht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine lieben Freunde in Halle
    morgen habe ich noch mehr Freunde treffen in Dessau geplant und Sonntag möchte ich nicht 
    schon wieder Abschied nehmen!


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Und drückt mir die Daumen, dass das Wetter nicht schrecklich wird

18. Mai 2013

{Rezension} "In der Nacht", "Gefährliche Verlockung" und "Kim, willst du mich heiraten?"

Da meine Ebook-Sub mal schrumpfen muss, habe ich mir drei Bücher rausgesucht. Beim Lesen stellte ich dann fest, dass die Bücher noch nicht mal 50 Seiten haben. Aus dem Grund, werde ich nun nicht für jedes Buch eine einzelne Rezensionspost schreiben, sondern nur kurze Abschnitte in einem Post verpacken.










Völlig überarbeitet und aufgeheizt, hat Maja wirklich andere Probleme als sich von ihrem arroganten Nachbarn bei der langweiligen, aber notwendigen Samstagabendunterhaltung anblaffen zu lassen.





Im letzten Jahr gab es dieses Ebook kostenlos bei www.amazon.de, mittlerweile ist "In der Nacht" mit 26 Seiten für 0,89 Euro zu erhalten. Ich hatte bei einer anderen Bloggerin schon mehrere Rezensionen von Melanie Hinz gelesen, so dass ich in dieses Buch unbedingt reinschnuppern wollte. Das sehr freizügige Cover passt gut zu dem Erotik im Buch und der Leser kann sich auch so die Protagonisten vorstellen. Bisher hatte ich auch noch kein Buch von Melanie Hinz gelesen, trotzdem hat mir ihr Schreibstil gleich zugesagt. Die Kurzgeschichte war leider ziemlich schnell zu Ende, um genauzusagen, an dem Punkt, wo es richtig spannend wurde. In diesen 26 Seiten bekommt man zwar die Erotik von Maja und ihrem Nachbarn mit, aber es fühlt sich beim Lesen wie ein Vorspiel an. Ich kann zum Abschluss sagen, dass ich die anderen Bücher der Autorin schon auf meiner Wunschliste habe und sie auch dort bleiben werden. Man kann sagen, ich freue mich auf mehr Lesevergnügen mit Melanie HinzWeil die Geschichte so kurz ist, gibt es nur














Der umwerfende Jason Hall hat “bestimmte Vorlieben”. Welche, das wird in diesem ersten Teil noch nicht deutlich. Doch Emma ist bereit, sich ihm hinzugeben – das ist gut geschriebene Soft Erotic Romance und klingt ein bisschen nach “Shades”.

 



Dieses Ebook habe ich ebenfalls kostenlos bei www.amazon.de bekommen, mittlerweile ist dieses Ebooks gesplittet in fünf Teile für je 0,89 Euro oder als gesamtes Ebook für 3,99 Euro. Der erste Teil von "Gefährliche Verlockung" beinhaltet 36 Seiten. Auch hier kann man schon am Cover erkennen, dass es um Erotik geht. Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um die Protagonisten, die sich während eine Auktion wieder treffen. Jason und Emma gingen beide auf die selbe Schule. In dem ersten Abschnitt kommen sich beide etwas näher und man erfährt, dass Jason gewisse vorlieben hat. Bevor es aber zur Sache geht ist das Buch auch schon wieder zu Ende und man müsste sich den zweiten Teil kaufen. Katelyn Faith hat bei mir doch Eindruck hinterlassen und mich interessiert es schon, wie es weitergeht. Weil die Geschichte so kurz ist, gibt es nur















Kim, es gibt so viele Liebes-Romane, dass ich vermutlich mit meinem kleinen eBook nicht dagegen ankomme. Aber unsere Geschichte kann längst mit den romantischen Bestsellern mithalten. Aus dem Grund stelle ich sie hier rein und möchte dich auf diesem Weg fragen, ob du meine Frau werden willst?







Mit dieser tollen Liebeserklärung hat der Autor Marc U. bei seiner Frau Kim bestimmt ins Schwarze getroffen. "Kim, willst du mich heiraten?" hat niedliche 8 Seiten, aber 100% Gefühl. Dieses kleine Ebook ist derzeit bei www.amazon.de für 0,99 Euro erhältlich, was ich für die Anzahl an Seiten doch ziemlich überwuchert finde. Das Cover zeigt den Handlungsort Australien, wo sich die Eheleute kennengelernt haben. In dem Buch bekommt man mitgeteilt, welche 14 Gründe es gibt, mit Kim alt zu werden. Es ist einfach romantisch! Ich glaube einige Männer können sich da eine Scheibe abschneiden, auch wenn sie nicht gleich ein Buch schreiben müssen. Für die tolle Umsetzung, eine schöne Idee, aber leider viel zu kurz für den Preis
















{Rezension} "In der Nacht", "Gefährliche Verlockung" und "Kim, willst du mich heiraten?"

Da meine Ebook-Sub mal schrumpfen muss, habe ich mir drei Bücher rausgesucht. Beim Lesen stellte ich dann fest, dass die Bücher noch nicht mal 50 Seiten haben. Aus dem Grund, werde ich nun nicht für jedes Buch eine einzelne Rezensionspost schreiben, sondern nur kurze Abschnitte in einem Post verpacken.










Völlig überarbeitet und aufgeheizt, hat Maja wirklich andere Probleme als sich von ihrem arroganten Nachbarn bei der langweiligen, aber notwendigen Samstagabendunterhaltung anblaffen zu lassen.





Im letzten Jahr gab es dieses Ebook kostenlos bei www.amazon.de, mittlerweile ist "In der Nacht" mit 26 Seiten für 0,89 Euro zu erhalten. Ich hatte bei einer anderen Bloggerin schon mehrere Rezensionen von Melanie Hinz gelesen, so dass ich in dieses Buch unbedingt reinschnuppern wollte. Das sehr freizügige Cover passt gut zu dem Erotik im Buch und der Leser kann sich auch so die Protagonisten vorstellen. Bisher hatte ich auch noch kein Buch von Melanie Hinz gelesen, trotzdem hat mir ihr Schreibstil gleich zugesagt. Die Kurzgeschichte war leider ziemlich schnell zu Ende, um genauzusagen, an dem Punkt, wo es richtig spannend wurde. In diesen 26 Seiten bekommt man zwar die Erotik von Maja und ihrem Nachbarn mit, aber es fühlt sich beim Lesen wie ein Vorspiel an. Ich kann zum Abschluss sagen, dass ich die anderen Bücher der Autorin schon auf meiner Wunschliste habe und sie auch dort bleiben werden. Man kann sagen, ich freue mich auf mehr Lesevergnügen mit Melanie HinzWeil die Geschichte so kurz ist, gibt es nur





17. Mai 2013

Freitags-Füller # 33



von Babara 


1.  Heute ganz früh bin ich wieder von den Vögeln geweckt worden, zum Glück aber wieder 
     eingeschlafen.

2.  Meine Wohnung soll beim nächsten Umzug verlagert werden von oben nach unten.

3.  Hunger auf mehr Bücher habe ich immer, bloss die finanziellen Mittel nicht dazu .

4.  Warum so viele Wolken und Regen? Ich will ich endlich Sommer, Sonne, Sonnenschein.

5.  Ich habe kürzlich angefangen meinen Blog etwas umzugestalten und wieder zu walken.

6.  Beautiful Creatures war der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz nach langer Zeit
    morgen habe ich etwas lesen, DVD und evtl. den Abend mit Freunden geplant und Sonntag möchte 
    ich ausschlafen, lesen, zocken und einfach nur kuscheln!



Ich wünsche euch allein schönes langes Pfingstwochenende. Nach einer langen Woche kommt zur Belohnung gleich wieder eine kurze Woche.
Was werdet ihr die Tage so machen?
Welche Bücher liegen bei euch bereit zum lesen?
Wer hat noch Ideen für meinen Header, damit dieser mal vollendet wird?

Freitags-Füller # 33



von Babara 


1.  Heute ganz früh bin ich wieder von den Vögeln geweckt worden, zum Glück aber wieder 
     eingeschlafen.

2.  Meine Wohnung soll beim nächsten Umzug verlagert werden von oben nach unten.

3.  Hunger auf mehr Bücher habe ich immer, bloss die finanziellen Mittel nicht dazu .

4.  Warum so viele Wolken und Regen? Ich will ich endlich Sommer, Sonne, Sonnenschein.

5.  Ich habe kürzlich angefangen meinen Blog etwas umzugestalten und wieder zu walken.

6.  Beautiful Creatures war der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz nach langer Zeit
    morgen habe ich etwas lesen, DVD und evtl. den Abend mit Freunden geplant und Sonntag möchte 
    ich ausschlafen, lesen, zocken und einfach nur kuscheln!



Ich wünsche euch allein schönes langes Pfingstwochenende. Nach einer langen Woche kommt zur Belohnung gleich wieder eine kurze Woche.
Was werdet ihr die Tage so machen?
Welche Bücher liegen bei euch bereit zum lesen?
Wer hat noch Ideen für meinen Header, damit dieser mal vollendet wird?

16. Mai 2013

Überraschungspost

Als ich gestern am Briefkasten war um meine Post rauszuholen, fand ich einen kleinen Brief vor. "Was mag da bloss drin sein?"
Ich erwarte zwar noch einen Gewinne von "Blogger schenken Lesefreude", aber der Umschlag ist eindeutig zu klein.
So öffnete ich den kleinen Brief mit voller Vorfreude und fand die kleine Überraschung von Lurchi von Leselurchs Bücherhöhle vor. Daran hab ich überhaupt nicht mehr gedacht.





Vielen Dank, kleiner Lurch







Überraschungspost

Als ich gestern am Briefkasten war um meine Post rauszuholen, fand ich einen kleinen Brief vor. "Was mag da bloss drin sein?"
Ich erwarte zwar noch einen Gewinne von "Blogger schenken Lesefreude", aber der Umschlag ist eindeutig zu klein.
So öffnete ich den kleinen Brief mit voller Vorfreude und fand die kleine Überraschung von Lurchi von Leselurchs Bücherhöhle vor. Daran hab ich überhaupt nicht mehr gedacht.





Vielen Dank, kleiner Lurch







15. Mai 2013

{Gewinnspiel} Achtung Blogger aufgepasst!

Gestern ist mir schon der Trailer vor die Augen gekommen und heute Morgen gleich wieder. Also musste ich ihn mir anschauend und fand ihn gleich fesselnd.
Was das schöne daran noch ist, es befindet sich ein Gewinnspiel zu dem neuen Thriller

Soul Beach (17. Juni).

Und was macht der Loewe-Verlag? Er verlost gleich zehn Rezensionsexemplare an uns Blogger. Ihr müsst dafür noch nicht mal viel tun, außer den Trailer auf eurer Startseite präsentieren und auf www.loewe-verlag.de verlinken! Schickt einfach den Link zu eurem Blog bis zum 26. Mai an facebook(at)loewe-verlag.de








Verantwortlichkeit für die Aktion liegt beim LOEWE VERLAG

{Gewinnspiel} Achtung Blogger aufgepasst!

Gestern ist mir schon der Trailer vor die Augen gekommen und heute Morgen gleich wieder. Also musste ich ihn mir anschauend und fand ihn gleich fesselnd.
Was das schöne daran noch ist, es befindet sich ein Gewinnspiel zu dem neuen Thriller

Soul Beach (17. Juni).

Und was macht der Loewe-Verlag? Er verlost gleich zehn Rezensionsexemplare an uns Blogger. Ihr müsst dafür noch nicht mal viel tun, außer den Trailer auf eurer Startseite präsentieren und auf www.loewe-verlag.de verlinken! Schickt einfach den Link zu eurem Blog bis zum 26. Mai an facebook(at)loewe-verlag.de








Verantwortlichkeit für die Aktion liegt beim LOEWE VERLAG

{SUB} Nachschub Teil 1 # 20

Drei Wochen ist es nun her, wo die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" gestartet ist. 
Auch ich hatte mich bei ungefähr 30 Blogs beworben um mein Glück zu versuchen, dass eine oder andere Wunschbuch zu ergattern.

Glück hatte ich bei Debbi von readmore und bei einem weiteren Blog, wo der Gewinn noch nicht angekommen ist. Daher wird es noch ein Teil 2 geben.


Cecelia Ahern - Ein Moment fürs Leben



Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben!
Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen …(www.amazon.de)









Vielen Dank readmore!

{SUB} Nachschub Teil 1 # 20

Drei Wochen ist es nun her, wo die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" gestartet ist. 
Auch ich hatte mich bei ungefähr 30 Blogs beworben um mein Glück zu versuchen, dass eine oder andere Wunschbuch zu ergattern.

Glück hatte ich bei Debbi von readmore und bei einem weiteren Blog, wo der Gewinn noch nicht angekommen ist. Daher wird es noch ein Teil 2 geben.


Cecelia Ahern - Ein Moment fürs Leben



Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben!
Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen …(www.amazon.de)









Vielen Dank readmore!

14. Mai 2013

{Rezension} Tad Williams - Die Drachen der Tinkerfarm


Willst du es haben? Dann klick hier?





Die Drachen der Tinkerfarm ist ein Buch von dem Autor Tad William in Zusammenarbeit mit Deborah Beale. Dieses Buch ist als Ebook für 9,99 Euro und in der Printverson mit 379 Seiten für 19,95 Euro zu erhalten.

01. Die Drachen der Tinkerfarm
02. Die Geheimnisse der Tinkerfarm


Tad Williams, 1957 in Kalifornien geboren, studierte in Berkeley und arbeitete anschließend in vielen verschiedenen Jobs - als Sänger, Schuhverkäufer, Zeitungsjunge, Radiomoderator, am Theater, beim Fernsehen, als Lehrer, in einer Computerfirma. Er ist ein ungewöhnlich vielseitiger Autor. Er schreibt Fantasy-Bestseller aller Schattierungen - traditonell, märchenhaft oder mit Science-fiction-Elementen -, Comics, Drehbücher, Hörspiele und plant gerade einen Fortsetzungsroman fürs Internet. Er lebt in London und San Francisco.



Eigentlich sollte es ein ganz normaler Ferienaufenthalt auf dem Land werden, aber was die Geschwister Tyler und Lucinda auf der geheimnisvollen Tierfarm ihres Onkels erleben, übersteigt jede Vorstellungskraft. Der erste Band einer spannenden Fantasyserie von Bestsellerautor Tad Williams und Deborah Beale.Eigentlich sollte es ein ganz normaler Ferienaufenthalt auf dem Land werden, aber was die Geschwister Tyler und Lucinda auf der geheimnisvollen Tierfarm ihres Onkels erleben, übersteigt jede Vorstellungskraft. 



Die Drachen der Tinkerfarm ist ein Buch, welches ich im letzten Jahr bei "Blogger schenken Lesefreude"  von buchverliebt gewonnen habe. Ich habe mich sehr über dieses Buch gefreut, aber trotzdem erst jetzt die Motivation gefunden es zu lesen. Die Geschichte von Tad Williams ist ein interessantes Jugendbuch, welches von Hans U. Möhring übersetzt wurde.

Diese Fantasygeschichte ist das erste Buch der Fantasyserie mit Drachen. Der Folgeband "Die Geheimnisse der Tinkerfarm" ist im Handel erhältlich.

Das Cover ist passend zum Buch mit einem Drachen und eins der Kinder gestaltet. Dazu ist es noch in einem blauton gehalten. Der Titel wurde teilweise mit einem goldton hervorgehoben, so dass man gleich erkennen kann, dass es sich in dem Buch um eine Tinkerfarm geht.

Tad Williams hat passend für ein Jugendbuch, welches nicht nur für Jugendliche ist, einen wunderbaren Schreibstil hinterlassen. Dieser ist sehr flüssig gehalten und dadurch einfach zu lesen. Man kann sich prima in die liebevollen Charaktere und die Handlung hineinversetzten.

Die beiden Kinder Tyler und Lucinda kommen nicht gerade freiwillig zu der Tinkerfarm. Ihre Mutter möchte sich ohne die Kinder einfach mal entspannen und vielleicht sogar einen neuen Liebhaber finden und da kommt die Einladung eines entfernten Onkels gerade recht. 
Ich würde meine Kinder nicht so einfach zu einem fremenden Onkel hinschicken, von dem ich selber jahrelang nichts gehört habe. In der Geschichte finde ich dies schon verantwortungslos. Auch sie alleine diese Zugfahrt zu machen ins Nirgendwo.
Was die Kinder dann während des Urlaubs auf der Tinkerfarm erleben, ist auf einem anderen Blatt geschrieben. Hier wimmelt es nur von Fantasy- und Fabelwesen, aber alles unter strickster Geheimhaltung dort leben.. Aber nicht nur die Drachen und Einhörner gehören zum Geheimnis des Onkels, sondern ein viel größeres liegt unter der Erde versteckt.
Nicht nur Tyler und Lucinda erleben somit eine spannende Zeit auf der Ordinary Farm, sondern der Leser selbst auch bei der Entdeckung der unterschiedlichen Geheimnissen.

Die Protagonisten und Nebencharaktere kamen mal mehr  und mal weniger symphatisch rüber. Mir haben die beiden Kinder sehr gut gefallen und habe ihre Entdeckungstour auf der Farm bewundernswert verfolgt. Der Autor hat sich mit der Beschreibung der einzelnen Charaktere sehr viel Mühe gegeben und somit eine abgerundete Geschichte veröffentlicht.

Zum Abschluss möchte ich noch die Gestaltung des Buches loben. Jedes Kapitel wurde inviduell gestaltet. Durch ein gezeichnetes Bildchen kann der Leser erkennen, mit welchem Thema es nun weitergeht.



Der Auftakt zu der fantastischen Fantasyserie mit Drachen ist geglückt und wird noch viele Leser begeistern. Ich habe jetzt nach der Rezension sogar auch beschlossen, dass ich mir die folgenden Bände noch besorgen werden, aber dies wird noch etwas dauern.









{Rezension} Tad Williams - Die Drachen der Tinkerfarm


Willst du es haben? Dann klick hier?





Die Drachen der Tinkerfarm ist ein Buch von dem Autor Tad William in Zusammenarbeit mit Deborah Beale. Dieses Buch ist als Ebook für 9,99 Euro und in der Printverson mit 379 Seiten für 19,95 Euro zu erhalten.

01. Die Drachen der Tinkerfarm
02. Die Geheimnisse der Tinkerfarm


Tad Williams, 1957 in Kalifornien geboren, studierte in Berkeley und arbeitete anschließend in vielen verschiedenen Jobs - als Sänger, Schuhverkäufer, Zeitungsjunge, Radiomoderator, am Theater, beim Fernsehen, als Lehrer, in einer Computerfirma. Er ist ein ungewöhnlich vielseitiger Autor. Er schreibt Fantasy-Bestseller aller Schattierungen - traditonell, märchenhaft oder mit Science-fiction-Elementen -, Comics, Drehbücher, Hörspiele und plant gerade einen Fortsetzungsroman fürs Internet. Er lebt in London und San Francisco.



Eigentlich sollte es ein ganz normaler Ferienaufenthalt auf dem Land werden, aber was die Geschwister Tyler und Lucinda auf der geheimnisvollen Tierfarm ihres Onkels erleben, übersteigt jede Vorstellungskraft. Der erste Band einer spannenden Fantasyserie von Bestsellerautor Tad Williams und Deborah Beale.Eigentlich sollte es ein ganz normaler Ferienaufenthalt auf dem Land werden, aber was die Geschwister Tyler und Lucinda auf der geheimnisvollen Tierfarm ihres Onkels erleben, übersteigt jede Vorstellungskraft. 



Die Drachen der Tinkerfarm ist ein Buch, welches ich im letzten Jahr bei "Blogger schenken Lesefreude"  von buchverliebt gewonnen habe. Ich habe mich sehr über dieses Buch gefreut, aber trotzdem erst jetzt die Motivation gefunden es zu lesen. Die Geschichte von Tad Williams ist ein interessantes Jugendbuch, welches von Hans U. Möhring übersetzt wurde.

Diese Fantasygeschichte ist das erste Buch der Fantasyserie mit Drachen. Der Folgeband "Die Geheimnisse der Tinkerfarm" ist im Handel erhältlich.

Das Cover ist passend zum Buch mit einem Drachen und eins der Kinder gestaltet. Dazu ist es noch in einem blauton gehalten. Der Titel wurde teilweise mit einem goldton hervorgehoben, so dass man gleich erkennen kann, dass es sich in dem Buch um eine Tinkerfarm geht.

Tad Williams hat passend für ein Jugendbuch, welches nicht nur für Jugendliche ist, einen wunderbaren Schreibstil hinterlassen. Dieser ist sehr flüssig gehalten und dadurch einfach zu lesen. Man kann sich prima in die liebevollen Charaktere und die Handlung hineinversetzten.

Die beiden Kinder Tyler und Lucinda kommen nicht gerade freiwillig zu der Tinkerfarm. Ihre Mutter möchte sich ohne die Kinder einfach mal entspannen und vielleicht sogar einen neuen Liebhaber finden und da kommt die Einladung eines entfernten Onkels gerade recht. 
Ich würde meine Kinder nicht so einfach zu einem fremenden Onkel hinschicken, von dem ich selber jahrelang nichts gehört habe. In der Geschichte finde ich dies schon verantwortungslos. Auch sie alleine diese Zugfahrt zu machen ins Nirgendwo.
Was die Kinder dann während des Urlaubs auf der Tinkerfarm erleben, ist auf einem anderen Blatt geschrieben. Hier wimmelt es nur von Fantasy- und Fabelwesen, aber alles unter strickster Geheimhaltung dort leben.. Aber nicht nur die Drachen und Einhörner gehören zum Geheimnis des Onkels, sondern ein viel größeres liegt unter der Erde versteckt.
Nicht nur Tyler und Lucinda erleben somit eine spannende Zeit auf der Ordinary Farm, sondern der Leser selbst auch bei der Entdeckung der unterschiedlichen Geheimnissen.

Die Protagonisten und Nebencharaktere kamen mal mehr  und mal weniger symphatisch rüber. Mir haben die beiden Kinder sehr gut gefallen und habe ihre Entdeckungstour auf der Farm bewundernswert verfolgt. Der Autor hat sich mit der Beschreibung der einzelnen Charaktere sehr viel Mühe gegeben und somit eine abgerundete Geschichte veröffentlicht.

Zum Abschluss möchte ich noch die Gestaltung des Buches loben. Jedes Kapitel wurde inviduell gestaltet. Durch ein gezeichnetes Bildchen kann der Leser erkennen, mit welchem Thema es nun weitergeht.



Der Auftakt zu der fantastischen Fantasyserie mit Drachen ist geglückt und wird noch viele Leser begeistern. Ich habe jetzt nach der Rezension sogar auch beschlossen, dass ich mir die folgenden Bände noch besorgen werden, aber dies wird noch etwas dauern.









10. Mai 2013

Freitags-Füller # 32



von Babara 





1.  Am besten gefällt mir mein Konto, wenn es nicht leer ist.

2.  Käsebrot gibt es morgen zum Frühstück.

3.  Sie dachten alle es würde nie besser werden.

4.   Mein Sitzsack ist zum Lesen wirklich bequem.

5.  Das Wichtigste ist, dass ich bald wieder einen Job finde.

6.  Ein Buch mit Papierseiten riecht unwiederstehlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die hoffentliche Beendigung meines derzeitigen Buches, morgen habe ich einen gemütlichen Tag mit meinem Schatz geplant und Sonntag möchte ich den Muttertag bei meinen Eltern verbringen!


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und am Sonntag allen Müttern einen schönen Muttertag. Lasst euch von euren Kleinen reichlich verwöhnen.
Und was macht ihr Nichtmütter so?

Freitags-Füller # 32



von Babara 





1.  Am besten gefällt mir mein Konto, wenn es nicht leer ist.

2.  Käsebrot gibt es morgen zum Frühstück.

3.  Sie dachten alle es würde nie besser werden.

4.   Mein Sitzsack ist zum Lesen wirklich bequem.

5.  Das Wichtigste ist, dass ich bald wieder einen Job finde.

6.  Ein Buch mit Papierseiten riecht unwiederstehlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die hoffentliche Beendigung meines derzeitigen Buches, morgen habe ich einen gemütlichen Tag mit meinem Schatz geplant und Sonntag möchte ich den Muttertag bei meinen Eltern verbringen!


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und am Sonntag allen Müttern einen schönen Muttertag. Lasst euch von euren Kleinen reichlich verwöhnen.
Und was macht ihr Nichtmütter so?