28. September 2017

{Rezension} Laini Otis - Street Love 01. Für immer die deine

Hey ihr lieben Leser!

Durch eine Leserunde bin ich zu diesem Exemplar gekommen. "Street Love 01. für immer die deine" von Laini Otis, eine mir bisher unbekannt Autorin. Wie ich nach diesem Buch feststellen musste, wird es wohl nicht der letzte Versuch gewesen sein. Mal schauen, was sich hinter ihren anderen Exemplaren verbirgt. Dazu aber später mehr.

👉 Die Rezension entspricht meiner Meinung und wurde durch das Freiexemplar oder der Autorin nicht beeinflusst. 👈




»Was meinst du?«, flüsterte ich und hielt bang den Atem an. Skys Gesicht näherte sich meinem. »Ich habe mich in dich verliebt, Nika. Brutal und gnadenlos, wie noch nie zuvor in meinem Leben.« (Quelle: 67%, Kpt. 22)


Willkommen bei Bücherwelt auf Samtpfoten







Titel: Street Love
Autor: Laini Otis
Verlag: Impress
Erscheinung: 02. März 2017
Preis:  --    € (Print)
           3,99 € (ebook)
Seitenzahl: 454
Reihe: Band 1 von (noch offen)


Amazon ~ Verlag







Laini Otis ist das Pseudonym einer musikverrückten Mittdreißigerin, deren Geschichten alle eines gemeinsam haben: Sie beginnen mit einem Song. Ein Song, der während des Schreibens zu einem Soundtrack wird, der den Herzschlag der Geschichte wiedergibt.

Wenn Laini mal nicht ihren zwei größten Leidenschaften – dem Schreiben und der Musik – nachgeht, begibt sie sich auf die Suche nach großartigen Momenten, die sie mit ihrer Kamera einfangen kann oder träumt sich auf jene Inseln, die mit einem Aloha beginnen und mit verzauberten Sonnenuntergängen enden.
(Quelle: www.amazon.de)







**Eine verbotene Liebe**
Als Nika Sky zum ersten Mal begegnet, lebt sie auf der Straße. Skys Job ist es, Jugendlichen eine neue Zukunft zu ermöglichen, aber Nika ist kein Mädchen, das sich einfach so retten lässt. Sie hat schon in genug Heimen gelebt, um zu wissen, dass sie alleine besser dasteht. Und sie ist schon genug Sozialhelfern begegnet, um ihnen nicht zu vertrauen. Dass Sky sie dennoch zu einem Platz in seinem Jugendprogramm überreden kann, liegt ganz sicher nicht an seinem faszinierenden Beschützerinstinkt oder seinem guten Aussehen. Denn Nika braucht niemanden und schon gar nicht jemanden wie Sky. Nur leider ist es für all die guten Vorsätze schon zu spät…
 
(Quelle: www.amazon.de)





Die Protagonistin Nika hatte es in ihrem Leben nicht einfach. Die Mutter alleinerziehend, musste jeden Cent umdrehen zum Überleben. Als sie dann auch noch krank wurde, sollte das Leben von Nika nicht mehr besser werden, denn es war der erste Schritt auf die Straße. Eigentlich sollte sich das Kinderheim um sie kümmern, aber wie dort die Behandlungen waren, kann sich jeder ausdenken, wenn ein junges Mädchen von 14 Jahre sich entscheidet auf die Straße zu gehen.

Von der Autorin Laini Otis hatte ich bisher noch überhaupt nichts gehört und trotzdem entschied ich mich, bei der Leserunde zu diesem Buch "Steet Love - 01. für immer die deine" mitzumachen. Es gab verschiedene Faktoren, die den Reitz für mich machten. Zu einem, dieses Buch ist im Verlag von Impress entschieden, wo ich ein Auge drauf geworfen habe und der Klappentext hat mir sehr gefallen. Aber dies war nicht alles. Irgendwie hat mich auch das Cover vor der Geschichte in den Bann gezogen, aber dazu gleich mehr.

Der Schreibstil ist von Laini Otis einfach nur toll. Er ist leicht, flüssig, humorvoll und bringt den Leser ziemlich schnell ins Geschehen ein. Ich hatte keine Stolpersteine, die mir den Weg ins Buch erschwerten und konnte direkt mit Nika Mitfiebern. Ich konnte sozusagen das Buch inhalieren.

Das Cover zeigt eine Momentaufnahme der Protagonisten, denn so würde ich mir die beiden Hauptcharaktere vorstellen. Das Logo mit der Flamme hat einen passend einen symbolischen Wert zum Inhalt des Buches. Denn dort spielt das Feuer der Leidenschaft für Musik, Heimat und Liebe.

Die Autorin hat uns mit diesem Buch regelrecht auf die Straße gesetzt. Wir sind obdachlos und müssen davon leben, was wir bei uns haben. Nichts! Jeder weiß, wie schwer es für eine Frau auf der Straße sein kann. Überall lauern gefahren der Mitmenschen. Und die können unterschiedlicher Natur sein. Trotzdem erleben wir irgendwann ein Highlight, welches uns in eine neue Dimension setzt. Die Organisation!


Mir hat besonders gefallen, dass die Autorin diese Detailverliebtheit mit in die Story brachte. So fühlte ich mich, als ob ich direkt neben Nika oder den anderen Charakteren stehen würde. Und wenn ich durch diese Nähe sagen müsste, welcher Charakter mir am Besten gefällt, dann kann ich diese Frage nicht beantworten. Denn sie sind auf jeder ihrer eigenen Weise toll.





Nika ist ein junges Mädchen, was sich mehrere Jahre auf der Straße schon durchs Leben streift. Keinen Schulabschluss, keine Ausbildung, kein Job. Nika wohnt im Wald hinter einem Busch. Ihre Habseligkeiten sind nicht viel. Aber trotzdem schafft sie sich durchzubeißen.

Sky ist Chef dieser Organisation C.H.A.N.C.E, aber hatte es vorher auch nicht sehr einfach in seinem Leben. Trotzdem hat er einen sehr tollen Charakter bekommen, der trotz seiner schroffen Art mich positiv getroffen hat.

Von den Nebencharakteren habe mir auch einige sehr gefallen, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Sam ist nicht nur für mich eine Freundin geworden. Ihre offene und ansprechende Art macht es leicht sie zu mögen. Dallas ist ein super Kumpel, der nicht wirklich das Blatt vor den Mund nimmt. Aber man kann auf ihn zählen, wenn man sein Herz gewonnen hat. Avery, der nicht auf sein Herz hört, sondern eher den Kopf eingeschaltet hat.



 

Die Geschichte hat mir alles gegeben, was ich für einen Tag gebrauchen konnte. Sie war spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Sie hat mich gefesselt, dass sie erst nachts um 03.00 Uhr beendete und war volle Liebe, Gefühl und Vollkommenheit, dass ich danach irgendwann friedlich einschlafen konnte.

Man sollte sich auch nicht zu scheu sein, mal das eine oder andere Wort zu googeln, denn die vermuteten Schreibfehler (stob und klaubten) waren doch richtig.

Nach diesem Erlebnis möchte ich dieses Buch nicht mehr missen und freue mich schon auf eine anderes Buch der Autorin.

Ich kann diesem Buch nur eine Leseempfehlung geben!





https://www.amazon.de/Street-Love-F%C3%BCr-immer-deine-ebook/dp/B01MU7Y4AU/ref=as_li_ss_il?ie=UTF8&qid=1506351142&sr=8-1&keywords=street+love&linkCode=li3&tag=clarodeluna-21&linkId=7b9a6f8525747b0620bb34dc2f061674




Ich bedanke mich bei der Autorin Laini Otis und dem Impress Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!


♥ ~ Wünsche dir einen schönen Abend ~ ♥


#Buchtipp #Rezension #Rezensionsexemplar #LainiOtis #Liebesroman







Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen